Movilite besteht seit 1993 und beschäftigte sich zunächst mit der Entwicklung und Produktion von kopfbewegten Scheinwerfern. Daher stammt auch der Name, abgekürzt für moving light. 1997 wurde die Geschäftsführung von Harry Ratzer übernommen, der bis dahin 10 Jahre Geschäftsführer der Coemar Deutschland GmbH war. Movilite führte einige der Geschäftszweige der inzwischen aufgelösten Coemar GmbH weiter. Unter anderem auch die Fiberoptic Abteilung, die heute den Hauptanteil des Movilite Umsatzes ausmacht. Movilite ist eine der wenigen Firmen in Deutschland die Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Installation von Fiberoptic Anwendungen aus einer Hand anbieten kann. Neben zahlreichen Produkten aus eigener Fertigung verwenden wir hauptsächliche die Artikel von Advanced Fiber Optics.
Für MACBEAM Fiberoptik Gewebe sind wir in Deutschland Exklusivhändler.
Neben der Fiberoptik Beleuchtung nimmt der Vertrieb von Bühnen – und – Architekturbeleuchtung einen breiten Raum ein. Im Programm sind die Produkte von ADB, ARRI, Coemar, Desisti FAL, LDR und Martin.
Lichtsteuerungen führen wir von ALS (Enigma) ETC, GLP, Lighttechnology und Zero88
Traversen in Aluminium oder Stahl bieten wir von Litec, Müllertrussing und Selvolina an.